Seiten

Oktober 2014
M D M D F S S
     
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Links:

Sterbeversicherung

Sterbegeldversicherung VergleichEine Sterbeversicherung ist das ideale Vorsorgeprodukt, um Angehörige und Familienmitgliedern vor allzu hohen Bestattungskosten zu schützen. Mit einem Sterbeversicherung Vergleich hat der Verbraucher die Möglichkeit, zahlreiche Sterbeversicherungen, hinsichtlich Ihres Beitrages und den Leistungen gegenüberzustellen.

Die Sterbeversicherung ist in den letzten Jahren auch deshalb immer wichtiger geworden, da das gesetzliche Sterbegeld aus dem gesetzlichen Leistungskatalog herausgestrichen wurde. So besteht bei einer Bestattung für die Familie des Verstorbenen keine gesetzliche finanzielle Unterstützung mehr. Die Krankenkassen zahlen seit 2004 kein Sterbegeld mehr, da diese Leistung von der Krankenversicherung gelöscht wurde. Diese Tatsache kann, ohne eine private Bestattungsvorsorge in Form der Sterbeversicherung, Angehörige und Mitglieder der Familie durchaus in große finanzielle Nöte bringen. Die Kosten einer Beerdigung können ohne Probleme über 7 000 Euro betragen. Viele Angehörige und Hinterbliebene sind mit einem solchen Betrag an Kosten überfordert. Die Sterbegeldversicherung stellt für die Absicherung der Angehörigen eine optimale Vorsorge dar. Auf unserer Homepage finden Sie genügend Tarife für eine günstige und leistungsstarke Sterbegeldversicherung.

Die Angehörigen haben aber auch noch die die Möglichkeit, einen Zuschuss über die gesetzliche Rentenversicherung, Gewerkschaft oder der gesetzlichen Unfallversicherung zu bekommen. Ist der Todesfall durch einen Unfall verursacht worden, sollten die Angehörigen dies sofort der gesetzlichen Unfallversicherung melden. Wenn eine private Unfallversicherung bestanden hat, sollte hier auch überprüft werden, ob eine Versicherungssumme im Todesfall zur Auszahlung kommt. Innerhalb weniger Tage sollte die Unfallversicherung über den Tod der versicherten Person benachrichtigt werden. Dasselbe gilt für die Sterbegeldversicherung.

Die Bestattungskosten für eine Beerdigung können sich ohne Mühe zwischen 5 000 € und 10 000 € belaufen. Ohne ein angespartes Kapital kann es hier zu einem Liquiditätsproblem der Hinterbliebenen und Angehörigen kommen. Um dies zu vermeiden, sucht der mündige Verbraucher mit einem Sterbeversicherung Test eine Sterbeversicherung, die mit einem hervorragendem Beitrags- und Leistungsverhältnis aufwarten kann. Falls eine größere Versicherungssumme als 20 000 Euro benötigt wird, reicht die Sterbegeldversicherung nicht mehr aus. Als Alternative bietet sich in diesem Fall die Risikolebensversicherung an. Angebote finden Sie auf http://www.risikolebensversicherungen24.com.

Die Sterbeversicherung gibt es in 2 verschiedenen Ausführungen. So kann man zwischen einer Sterbeversicherung ohne Wartezeit mit Fragen zur Gesundheit und einer Sterbeversicherung mit Wartezeit, aber ohne Beantwortung von Fragen zur Gesundheit wählen. Sterbegeldversicherungen, die eine Wartezeit ohne Gesundheitsprüfung anbieten, sind hier klar in der Mehrzahl.

Eine Sterbeversicherung ohne Wartezeit bieten die Monuta Versicherung und die GE-BE-IN Versicherung. Während die Monuta Sterbeversicherung 2 Fragen zur aktuellen Gesundheitssituation hat, die es zu beantworten gilt, muss man bei der GE-BE-IN Versicherung eine Erklärung zum Gesundheitszustand beantworten und unterschreiben. Die Monuta und die GE-BE-In haben aber unterschiedliche Tarife in ihrem Angebot. Hier muss man beim Vergleich der Versicherungen aufpassen. Nur so bekommt man auch die Sterbegeldversicherung, die man wirklich will.

Die Sterbeversicherungen ohne Gesundheitsfragen haben in der Regel eine Wartezeit von 24 Monaten bis 36 Monaten. Eine leistungsstarke und günstige Sterbeversicherung mit einer Wartezeit von 24 Monaten bietet auch hier die Monuta. Die Sterbeversicherung der Monuta bietet auch eine kostenfreie Rechtsberatung und einen Versicherungsschutz im Ausland. Ein Wartezeit von 36 Monaten hat zum Beispiel die Sterbeversicherung der Gothaer Versicherungen, der Hanse Merkur Versicherung und der VPV Versicherung. Auch die Sterbegeldversicherung der InterRisk Versicherung und der GE-BE-IN Versicherung VVaG haben eine Wartezeit von 36 Monaten. Auch die Sterbegeldversicherung der Generali bietet eine Auszahlung der vollständigen Versicherungssumme erst nach 3 Jahren.

Bei den meisten Sterbeversicherungen gibt es bei einem Unfalltod keine Wartezeit. Die Dauer der Beitragszahlung zur Sterbegeldversicherung kann bis zum 65ten beziehungsweise 85ten Lebensjahr gewählt werden. In der Regel wird aber in der Sterbegeldversicherung der Tarif bis zum 85ten Lebensjahr angeboten. Mit dem 85ten Lebensjahr endet zwar die Beitragspflicht zur Sterbeversicherung, aber die nicht die Leistung. Einen Unterschied macht hier die Ideal Sterbegeldversicherung. Hier wird der Beitrag der Sterbegeldversicherung auf eine lebenslange Zahlungsdauer umgelegt. Damit werden auch die Beiträge für die Sterbegeldversicherung günstiger. Auch nach Ende der Beitragszahlungsdauer besteht ein lebenslanger Versicherungsschutz durch die gewählte Sterbeversicherung.

Wird eine Sterbeversicherung vorzeitig aufgelöst, so sind 50 % der Kapitalerträge frei von der Einkommenssteuer, wenn der Versicherungsnehmer oder der Bezugsberechtigte mindestens das 60te Lebensjahr vollendet hat und die Dauer der Sterbeversicherung mindestens 12 Jahre beträgt. Trifft dies nicht zu, sind die Erträge aus der Sterbeversicherung voll steuerpflichtig. Nach dem derzeitigen Steuerrecht sind die Todesfallleistungen aus der Sterbeversicherung ausgenommen von der Einkommenssteuer. Als besonderen Service können Kunden auch die Leistungen und Beiträge von 3 verschiedenen Sterbegeldversicherungen in einem PDF zusammenfassen und ausdrucken. Selbstverständlich ist es möglich, die Sterbegeldversicherung online zu berechnen und auch sofort abzuschließen. Nach dem Abschluss der Sterbegeldversicherung bekommen Sie sofort die notwendigen Informationen und Dokumente per E-Mail ausgehändigt. Der Antrag der Sterbegeldversicherung wird Ihnen am selben Tag, mit einem Rückumschlag, zugesandt. Die Sterbegeldversicherung ist nicht nur ein Produkt für Senioren, sondern für alle Menschen die das Risiko der Beerdigungskosten in Deutschland absichern möchten. Zum Schutz dieser Kosten haben wir genügend Versicherer und Tarife in unserer Datenbank

Selbstverständlich bieten wir Ihnen und unseren Kunden auch eine Beratung und Informationen zu anderen Produkten und Versicherungen. Fordern Sie bei uns Informationen für eine private Haftpflichtversicherung, Rechtsschutzversicherung, private Krankenversicherung, Riester Rente, Lebensversicherung, private Rentenversicherung, Kfz-Versicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, Rechtsschutz für Unternehmen, Hausratversicherung, Rechtsschutzversicherung, Krankenzusatzversicherung oder Wohngebäudeversicherung an. Nutzen Sie unser Angebot und vergleichen Sie zahlreichen Versicherungen. So lässt sich innerhalb von Minuten nicht nur viel Geld sparen, sondern die Leistungen sind bei der richtigen Wahl der Gesellschaft auch besser. Mit jedem gespartem Euro können Sie so Ihre Liquidität nachhaltig verbessern. Selbstverständlich unterliegen wir bei jedem persönlichen Kontakt dem Datenschutz.